Beyoncés visuelles Album ‘Black Is King’ ist draußen!

Wusstest Du schon...

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bleibt der Rosenkrieg wohl erspart

Beyoncé hat ihr visuelles Album ‘Black Is King’ auf den Markt gebracht.
Die ‘Crazy in Love’-Interpretin hat ihre Platte via Disney+ veröffentlicht, die auf der Soundtrack-LP ‘The Lion King: The Gift’ für das Remake von ‘Der König der Löwen’ von 2019 beruht, in dem sie der Figur der Nala ihre Stimme verlieh.

Die 38-jährige Sängerin hat das Album produziert und geschrieben, das von dem Weg von farbigen Familien und von der Reise eines jungen Königs in Verbindung mit den Themen Betrug, Liebe und Selbstidentifikation erzählt. Beyoncé hatte vor kurzem über ihren Account auf Instagram erklärt: "Die Events von 2020 haben die Vision des Films und die Botschaft noch relevanter gemacht. Ich bin der Meinung, dass wenn farbige Menschen ihre eigenen Geschichten erzählen, dann können wir den Lauf der Welt ändern und unsere ECHTE Geschichte von dem Reichtum von Generationen und des Reichtum der Seele erzählen, die in unseren Geschichtsbüchern nicht erzählt wird." Auf der LP sind zudem Kollaborationen mit Stars wie Childish Gambino, Kendrick Lamar, Pharrell und Beyoncés Ehemann Jay-Z und deren Tochter Blue Ivy Carter mit von der Partie.

‘Black Is King’ kann ab sofort über Disney+ angehört werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Harry und Herzogin Meghan spenden Mahlzeiten an The Mission Continues

Ian McShane: ‘John Wick: Chapter 4’-Dreharbeiten starten 2021!

Lady Gaga startet einen Appell!

Was sagst Du dazu?