Bill Gates lässt sich scheiden

Wusstest Du schon...

Robbie Williams will Glastonbury spielen

Bill und Melinda Gates haben die Scheidung eingereicht.
Der ‘Microsoft‘-Gründer und seine Frau gaben sich bereits im Jahr 1994 das Ja-Wort. Am Montag (3. Mai) machte der Milliardenunternehmer jetzt jedoch bekannt, dass das Paar nach 27 Jahren Ehe getrennte Wege gehen will. In einem gemeinsamen Twitter-Statement erklärten die beiden: „Nach langem Nachdenken und viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden. Über die letzten 27 Jahre haben wir drei unglaubliche Kinder großgezogen und eine Organisation aufgebaut, die überall auf der Welt arbeitet, um den Menschen dabei zu helfen, gesunde und produktive Leben zu führen. Wir teilen auch weiterhin den Glauben an diese Mission und wir werden weiterhin zusammen in der Organisation arbeiten. Wir glauben allerdings nicht länger daran, dass wir als Paar in der nächsten Phase unseres Lebens zusammen wachsen können. Wir bitten um Raum und Privatsphäre für unsere Familie, damit wir uns in unserem neuen Leben zurechtfinden können.“

Bill und Melinda gehören zu den reichsten Personen des Planeten. Seit 2000 arbeiten sie gemeinsam in der ‚Bill and Melinda Gates Foundation‘, die sich für wohltätige Zwecke einsetzt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katie Holmes konzentriert sich auf ihre Karriere als Regisseurin

Channing Tatum kündigt zweites ‘Sparkella’-Buch an

Dolly Parton: Dafür gibt sie ihr Geld aus

Was sagst Du dazu?