Billie Eilish hat mit ihrem Bruder Finneas O’Connell zusammen damit begonnen, ihr drittes Album zu schreiben.
Die 19-jährige Sängerin hat im Sommer ihr zweites Album ‚Happier Than Ever‘ veröffentlicht und ihr Bruder und Kollege, der im Oktober seine eigene Debüt-LP ‚Optimist‘ veröffentlichte, bestätigte nun, dass sie an der Fortsetzung von Billies letzter Platte arbeiten würden.

In einem Interview mit dem ‚Rolling Stone‘-Magazin erklärte der Musiker, sie seien „sehr aufgeregt, mit der Arbeit an neuem Material“ zu beginnen. Der Bruder von Eilish stellte auch fest, dass das Duo zwar „interessante Skelette“ für neue Tracks habe, sie sich aber noch „nicht sicher [seien], welche Tiere es sind.“ Er fügte hinzu: „Wir haben das Netz im Meer und sammeln Geröll auf. Und dann durchforstet man das alles, sucht sich den Schatz aus und dann hat man ein Album. Ich bin sehr aufgeregt. Ich denke, dass wir viel zu sagen haben.“ Finneas wies jedoch die Idee zurück, dass Billie ihr drittes Album im Jahr 2022 veröffentlichen wird und bemerkte, dass ihr Fokus auf ihrer ‚Happier Than Ever‘-Welttournee liegen würde, die im Februar startet.

©Bilder:BANG Media International – Finneas OConnell and Billie Eilish – SEP 21 – Famous – No Time To Die premiere – James Bond