Billie Eilish kritisiert Body Shamers

Wusstest Du schon...

Taylor Swift sagt Melbourne Cup Auftritt ab

Billie Eilish befürwortete die Idee, dass “Instagram nicht real ist”, nachdem sie von Body Shamers kritisiert worden war.
Der Popstar hat auf TikTok das Problem von Bodyshaming angesprochen, nachdem sie Anfang der Woche dafür verspottet wurde, dass sie ein beiges Tank-Top und eine kurze Hose trug.
Die preisgekrönte Musikerin hat ein Video der Bloggerin Chizi Duru über Bodyshaming veröffentlicht. In dem Video hieß es: “Können wir normale Körper normalisieren?”
Eilish hatte erst kürzlich zugegeben, dass sie weite Kleidung trage, damit niemand eine Meinung über ihren Körper haben könne, da sie so nicht sehen könnten, was darunter ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mavie Hörbiger: Das will sie ihren Kindern nicht verbieten!

‘Orange Is the New Black’-Star Uzo Aduba: So viel musste sie noch nie für eine Rolle lernen!

Matt Damon: Neuer ‘Ocean’s’-Film?

Was sagst Du dazu?