Billie Eilish: Nicht als Frau wahrgenommen?

Wusstest Du schon...

Kirsten Dunst: Ihr Baby heißt…

Billie Eilish glaubt, manchmal nicht als Frau wahrgenommen zu werden.
Die ‘Bad Guy’-Hitmacherin ist mit ihren gerade einmal 18 Jahren schon jetzt ein Star am internationalen Musikhimmel und steht immer wieder für Bodyshaming gerade. In einem Interview für die Juli/August-Ausgabe des Magazins ‘GQ’ verriet die Sängerin nun, warum sie selbst meist weite Kleidung trägt: "Ich ziehe mich an, wie ich mich anziehe, weil ich verhindern möchte, dass irgendjemand meinen Körper nach seiner Größe beurteilt. Manchmal ziehe ich mich an wie ein Junge, ein anderes Mal wie ein Mädchen mit Swag." Trotzdem sagt sie: "Ich habe manchmal das Gefühl, dass andere Menschen mich nicht als Frau wahrnehmen."

Vor einiger Zeit erst hatte die Musikerin den Film ‘NOT MY RESPONSIBILITY’ herausgebracht, der zuerst im März auf der ‘Where Do We Go?’-Welttournee gezeigt wurde. Laut eigener Aussage wollte Billie mit dem Projekt klarstellen, dass die Meinungen anderer über ihren Körper absolut irrelevant für sie sein sollten. Die Aufnahmen zeigen die ‘bad guy’-Interpretin beim langsamen Ablegen ihrer Kleidung, während sie in die Kamera sagt: "Kennt ihr mich? Kennt ihr mich wirklich? Ihr habt Meinungen über meine Meinungen, über meine Musik, über meine Kleidung, über meinen Körper. Manche Leute hassen, was ich anziehe, manche Leute loben mich dafür. Manche Leute wollen andere bloßstellen, manche wollen mich bloßstellen. Aber ich merke immer, dass ihr mich beobachtet."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dolly Parton wird immer noch gefragt, ob ihr Ehemann wirklich existiert

Gigi Hadid und Zayn Malik: Glücklicher denn je

Jason Blum: ‘Halloween Kills’ wird sicher 2021 kommen

Was sagst Du dazu?