Blake Lively: Humor gegen Hater

Wusstest Du schon...

Lauv: Karriere von vielen Umwegen geprägt

Blake Lively wehrt sich gegen Hater, die fordern, dass sie ihre Stylistin feuern soll.
Die ehemalige ‚Gossip Girl‘-Darstellerin präsentiert sich auf Instagram stets in gewagten Outfits und begeisterte ihre Follower zuletzt in einem farbenfrohen Roland Mouret-Anzug. Damit hat sie jedoch nicht den Geschmack von allen getroffen. Einer ihrer Fans meinte daraufhin: "Ich sage das mit sehr viel Liebe und Respekt für dich, Babe. Aber bitte feuere die Stylistin, die gerade für dich arbeitet." Die Blondine, die selbst ihre eigene Stylistin ist, lässt sich von solchen Kommentaren allerdings nicht die Laune verderben, sondern schlägt gewohnt humorvoll zurück: "Danke für den Ratschlag, mein Herr. Ich habe schon so oft versucht, @blakelively zu feuern. Aber diese Bi*** kommt einfach immer wieder zurück. Sie lässt mich einfach nicht alleine."

Die schöne Schauspielerin, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Ryan Reynolds die Kinder James (3) und Inez (22 Monate) großzieht, hat zuvor bereits verraten, dass sie bewusst auf eine Stylistin verzichtet. Sie schätzt es sehr, dass sie so selbstständig ihre Klamotten auswählen kann. Anders würde ihr ihr "großes Ego" in den Weg geraten. Außerdem schätzt Lively den kreativen Aspekt der Arbeit mit Mode. Das würde ihr in der Schauspielerei etwas fehlen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Muriel Baumeister: Wer braucht schon Alkohol?

Guido Maria Kretschmer zieht’s nach Hamburg

Elton John: ‚Rocketman‘ sollte authentisch sein