Blossoms: Große Gallagher-Fans

Wusstest Du schon...

Sophia Wollersheim: Vier weitere OPs nötig!

Blossoms hatten eine großartige Zeit mit Noel Gallagher.
Die britischen Indierocker hatten eine fantastische Zeit mit dem ehemaligen Oasis-Star, der sie diesen Monat auf seine Europa-Tour mitgenommen hat. Dabei hätten die jungen Musiker nicht erwartet, dass Noel so entspannt und geerdet sei. Über die gemeinsame Zeit auf Tour erzählt Blossoms-Frontmann Tom Ogden: "Du wirst das vielleicht nicht glauben, aber Noel Gallagher ist ein wahrer Gentleman. Es war eine sehr angenehme Tour für uns. Nach den Auftritten haben wir gemeinsam etwas getrunken und Fußball geschaut und er ist wirklich sehr talentiert und ein tadelloser Kerl. Er ist keine Diva auf Tour."

Mit dem Oasis-Sänger verbindet der Musiker dabei ein ganz besonderes Erlebnis. 2009 war er als Jugendlicher auf seinem ersten Konzert – natürlich handelte es sich dabei um eine Oasis-Show. Auch Noels Bruder Liam haben die Bandmitglieder bereits kennen lernen dürfen, als sie im vergangenen Jahr gemeinsam auf einem Festival in Großbritannien spielten und hinter den Kulissen aufeinandertrafen. Sich zwischen den beiden Brüdern zu entscheiden, würden die ‚Honey Sweet‘-Interpreten allerdings nicht wollen. "Ich möchte mich wirklich auf keine Seite stellen. Wir haben auch Liam kennen gelernt und er ist auch ein Gentleman. Ich kann nichts Schlechtes über die beiden sagen", zeigt sich der Musiker im Interview mit ’nottinghampost.com‘ diplomatisch.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dwayne Johnson & Roman Reigns: Die tragische Geschichte ihrer Familie

Natalia Avelon PETA

Blut fließt: Natalia Avelon in der PETA-Kampagne

Nova Meierhenrich schmeißt bei Vox hin