Blue sind „immer [dabei], Musik aufzunehmen“ und könnten 2022 neues Material auf den Markt bringen.
Die ‚One Love‘-Hitmacher, deren Debütalbum ‚All Rise‘ in dieser Woche des Jahres 2001 erschien, begeben sich im nächsten Jahr auf Tournee, um dabei ihr 20-jähriges Jubiläum zu feiern.

Die Band hat nun die Möglichkeit angekündigt, dass sie schon bald einige neue Songs live spielen könnten. Simon Webbe verriet gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der ‚The Sun‘-Zeitung: „Ich würde gerne sagen, dass wir immer Musik aufnehmen, wir haben immer Ideen, ob wir es mit dem 20-jährigen Jubiläum verbinden werden, da sind wir uns noch nicht sicher.“ Inzwischen hat der 45-jährige Star, der zusammen mit Duncan James, Lee Ryan und Antony Costa in der Band ist, die Kritik, dass sie nur wegen des Geldes auf Tournee gehen würden, mit einem Achselzucken abgetan. Webbe witzelte: „Nun, wer tut das nicht? Das ist unser Job.“ Und Antony fügte hinzu: „Wir sind dazu berechtigt, Geld zu verdienen, wir müssen Rechnungen bezahlen.“ In der Vergangenheit waren alle vier Mitglieder der Gruppe für bankrott erklärt worden, aber Lee hatte bemerkt, dass ihre Tour neben ihnen auch anderen zugute kommen wird.

©Bilder:BANG Media International – Blue singers Lee Ryan, Simon Webbe, Antony Costa and Duncan James at Sunshine Festival – Avalon – 17