Blur: Wird es ein Comeback geben?

Wusstest Du schon...

Schauspieler Jackson Odell stirbt mit 20 Jahren

Blur sind nicht abgeneigt, sich eines Tages wieder zusammen zu tun, um die alten Hits aufleben zu lassen.
Damon Albarn, der Frontman der Britpop-Band, hat nun verlauten lassen, dass er den Gedanken verabscheue, nie wieder mit seinen alten Bandkollegen zu spielen. Das Einzige, was die vier erstmal beachten müssten, sei, den richtigen Zeitpunkt für ein Comeback abzuwarten. Wie ‚The List‘ berichtet, sagte der Musiker: "Ein Wiedersehen war schon immer eine Möglichkeit. Ich denke, eines Tages werden wir diese Lieder wieder spielen. Der Gedanke allein, dass ich nie wieder mit den anderen spielen werde, macht mich krank. Aber wir müssen einfach auf den richtigen Zeitpunkt warten. Man muss spüren, dass die Leute sich nichts sehnlicher wünschen, als ein Comeback. Ansonsten wird man zu einer Art Tribute-Act für sich selbst. So würde man alles zerstören, was man sich in den Jahren mit harter Arbeit aufgebaut hat." Der 50-Jährige vermisse die guten alten Zeiten so sehr, dass er es sogar in Betracht zog, bei einem Konzert der Gorillaz einen Blur-Hit zu spielen, entschied sich aber dagegen, da er es nicht für eine gute Idee hielt.

Im Juni diesen Jahres hat die Band Gorillaz das neue Album ‚The Now Now‘ veröffentlicht. Albarn freute sich riesig, dass er sich mit der anderen Hälfte der Gruppe, Jamie Hewlett, wieder vereinigen konnte, nachdem sie sich 2011 so sehr zerstritten hatten, dass sie nicht mal mehr redeten. Der Rocker sprach mit der Zeitung ‚The Sun‘ über die Reunion: "Bei dieser Platte hat es sich einfach wieder wie früher angefühlt. Bei dem Album ‚Humanz‘ war ich immer etwas unkonzentriert gewesen, aber für das jetzige, neue Album, dafür habe ich den ganzen Monat im Studio verbracht. Wir waren einfach den ganzen Monat zusammen, das hat uns tierisch gut getan", erzählte er augenzwinkernd.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Margot Robbie will keine Ehefrau spielen

Winnie Harlow: Katy Perry half ihr

Liam Hemsworth zeigt Fotos seines abgebranntes Hauses