Bob Marleys Familie veröffentlicht ‘One Love’-Neuauflage für Covid-19-Hilfsfonds

Wusstest Du schon...

Neues Mega-Projekt? Ridley Scott soll die Merlin-Saga verfilmen

Bob Marleys Familie wird ein neues Cover des ikonischen ‘One Love’-Hits der verstorbenen Reggae-Legende veröffentlichen, um Spenden für UNICEFs Coronavirus-Hilfsfonds zu sammeln.
Auf der Neuauflage des Tracks von 1977, der im Original mit dem Titel ‘One Love/People Get Ready’ von Bob Marley And The Wailers gesungen wurde, wird Marleys Tochter Cedella, ihr Sohn Skip Marley und Stephen, der Sohn der Musiklegende, zu hören sein.

Die Herausgeber Tuff Gong International und Amplified Music werden das Cover am 17. Juli auf den Markt bringen und die Erlöse des Songs werden an die Reimagine-Kampagne von UNICEF gehen. ‘One Love’ ist ein Track, der zu der globalen Gesundheitskrise passt, da er von "Einheit und Frieden" in schwierigen Zeiten handelt. Neben Bobs Familienmitgliedern werden auf dem Lied Künstler aus aller Welt mit von der Partie sein, die sich in Konfliktzonen befinden und auch Kinder, die in gefährdeten Gemeinschaften leben, singen bei dem Song mit.

Das durch das Cover gesammelte Geld wird für den Erwerb von grundlegenden Dingen wie Seife, Handschuhe, Gesichtsmasken und Schutzausstattung, verwendet.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Melissa Benoist liebt das Mutterdasein

Kelly Rowland: Schöne Schwangerschaft

Camila Cabello: Sie ist Shawns Muse

Was sagst Du dazu?