Bonos Sohn Elijah Hewson: Sein Vater öffnete ihm Türen

Wusstest Du schon...

James Arthur: Hört er auf mit der Musik?

Die Beziehungen von Bono "öffneten" für die Band seines Sohnes "Türen".
Der 19-jährige Musiker erkennt mit Freude an, dass die illustre vier Jahrzehnte andauernde Karriere seines Vaters mit U2 ihm und seiner Band Inhaler mehr Möglichkeiten in der Musikindustrie verschafften. Er betonte nun aber auch, einen gewissen "Druck" zu verspüren, alleine erfolgreich zu sein, da sich "diese Türen genauso schnell wieder schließen, wie sie sich öffnen", wenn die Songs nicht gut sind. ‘NME’ sagte der Musiker-Sohn: "Für mich und für uns als Band, wir wussten, dass es offene Türen geben wird. Da gibt es keinen Zweifel, aber diese Türen schließen sich genauso schnell wieder, wie sie sich öffnen, wenn wir nicht gut sind. Es ist der Druck, uns zu verbessern und nicht sch**** zu sein."

Der ‘My Honest Face’-Sänger fuhr fort und verriet, dass die Meinung seines berühmten Vaters "nicht mehr Gewicht bekommt als die von jemand anderem", obwohl er gerne Rat entgegen nimmt. Er denke darüber allerdings nicht zu viel nach, wie er erläuterte: "Ich spiele ihm Töne vor und er sagt: ‘Weißt du was, ich glaube, das hat etwas.’ Oder er sagt: ‘Das ist furchtbar.’ Das ist wirklich nützlich, das zu haben. Er ist auch Teil eines Vierergespanns – seine Meinung bekommt nicht mehr Gewicht als die von jemand anderem. Freunde und Familie helfen dir auf dem Weg, aber wir denken nicht zu viel darüber nach."

Es scheint, als helfe der ‘Beautiful Day’-Hitmacher seinem Sohn definitiv, denn erst vergangenen Monat wurde bekannt, dass Bono Elijah und seinen Bandkollegen einen Gig als Opening-Act für Noel Gallaghers Band High Flying Birds während deren Tour in diesem Sommer klarmachen konnte. Und der frühere Oasis-Gitarrist war durchaus beeindruckt von Inhaler, deren Sound er als "frühes U2" bezeichnete. Bono scheint seine Gene also scheinbar an seinen Sohn weitergegeben zu haben…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

The Who: Kommt ein neues Album?

Jake Gyllenhaal: Ehrfurcht vor Heath Ledger

Was sagst Du dazu?