Boris Johnson ist wieder Vater geworden.
Der britische Premier hatte im Sommer mitgeteilt, dass seine Frau Carrie und er ihr zweites gemeinsames Kind erwarten. Nun ist der große Tag gekommen und seine kleine Tochter wurde geboren! Das teilten die beiden in einem offiziellen Statement mit, dass ‘The Sun‘ vorliegt: „Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie haben heute die Geburt eines gesunden Mädchens in einem Londoner Krankenhaus zu verkünden!“

Zudem gehe es der Mutter nach der Geburt sehr gut. Für Boris Johnson ist es die dritte Ehe und das siebte Kind. Ende Mai dieses Jahres hatten die beiden in der Westminster Cathedral geheiratet. Zu der intimen Trauung waren nur wenige enge Freunde und Familienmitglieder geladen worden. „Sie freuen sich beide wahnsinnig“, plauderte ein Vertrauter der Braut gegenüber der Zeitung ‚The Sun on Sunday‘ aus. „Die ganze Sache wurde unter größter Geheimhaltung ausgeführt und wurde akribisch geplant. Es war ihr Geheimnis und das hat den Tag so besonders gemacht.“ Sogar Mitarbeiter in der Downing Street seien nicht in die Blitz-Hochzeit eingeweiht gewesen. „Ich war schockiert, als ich hörte, wer geheiratet hat“, meldete sich ein Angestellter zu Wort. „Es wurde geheim gehalten. Wir haben erst gestern davon erfahren. Es gab strenge Sicherheitsmaßnahmen.“

©Bilder:BANG Media International – Boris Johnson and Carrie Symonds – G7 Summit Cornwall 2021 – Avalon