Brad Pitt und Charlize Theron: Doch nur Freunde?

Wusstest Du schon...

Paris Hilton: Wie heißt sie nach der Hochzeit?

Was läuft wirklich zwischen Brad Pitt und Charlize Theron?
Letzte Woche wurde von einer Romanze der zwei Hollywood-Stars berichtet. Nun verrät ein Insider gegenüber ‚Entertainment Tonight‘, dass nichts weiter hinter den Liebesgerüchten steckt. Die Schauspieler seien demnach einfach nur gut befreundet: "Brad und Charlize kennen einander seit Jahren und wurden kürzlich zu besseren Freunden, nachdem sie zusammen gearbeitet haben. Sie genießen die Gesellschaft des anderen und passen auf vielen Ebenen zueinander. Brad und Charlize haben viele gemeinsame Freunde und teilen ihre Liebe zum Schauspielern." Im Moment seien jedoch weder Brad noch Charlize bereit für eine ernste Beziehung: "Sie sind gerade beide zu 100 Prozent Single, also ist es keine Überraschung, dass die Leute über eine Romanze reden. Sie würden wirklich ein Hollywood-Traumpaar darstellen, aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind sie Freunde."

Nachdem Brads vergangene Ehen mit Jennifer Aniston und Angelina Jolie in die Brüche gingen, wolle er außerdem eine Partnerin außerhalb der Entertainment-Industrie finden. "Obwohl er sowohl Jen als auch Angelina sehr geliebt hat und mit beiden enorm als Person gewachsen ist, ist er bereit für etwas anderes. Im Moment dreht sich für ihn alles um seine Karriere und seine Kinder. Er arbeitet an verschiedenen Projekten und verbringt jeden freien Moment mit seinen Kindern", fügt der Vertraute hinzu.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Westlife: Folgt auf das Comeback ein Musical?

„P.S. Ich liebe dich“-Sequel kommt – und Hilary Swank ist mit dabei

Hugh Bonneville über ‚Downton Abbey‘-Film