Brad Pitt witzelte über Liebesleben

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Brad Pitt witzelte bei den BAFTA Awards über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union und verglich den Brexit mit seinem eigenen Liebesleben.
Brad gewann am gestrigen Sonntag (02. Februar) einen BAFTA als bester Nebendarsteller für seine Rolle in ‚Once Upon a Time in Hollywood‘. Er konnte zwar nicht selbst anwesend sein, aber seine Filmkollegin Margot Robbie las eine Rede von ihm vor. Darin begrüßte er Großbritannien in dem ‚Single Club‘, in dem er auch sei, und wünschte dem Land, mit einem Seitenhieb auf die Ehe mit Angelina Jolie, viel Erfolg bei der Scheidung.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sofia Richie: Offene Wort über ihre Psyche

Alicia Keys: Ihre Biografie ist da!

Ozzy Osbourne kann wegen der Corona-Krise nicht behandelt werden!

Was sagst Du dazu?