Bradley Cooper und Irina Shayk: Für ihre Tochter ziehen sie an einem Strang

Wusstest Du schon...

Katie Price: Düstere Prognose

Bradley Cooper und Irina Shayk kommen super miteinander aus.
Der 46-jährige Schauspieler trennte sich im Juni 2019 nach vier gemeinsamen Jahren von dem Supermodel, der Mutter seiner Tochter. Böses Blut soll es aber laut einem Insider zwischen den beiden nicht geben, denn oberste Priorität hat für die beiden die gemeinsame Tochter Lea de Seine und für sie wollen sie gut miteinander auskommen. Das Ex-Paar teilt sich das Sorgerecht der Dreijährigen und achtet sehr darauf, dass beide Elternteile fest im Leben des Kindes verankert sind. Ein Insider plauderte gegenüber dem Magazin ‘Us Weekly’ aus: “Sie teilen sich einen ausgewogenen Zeitplan mit ihrer Tochter, der auch aufgrund ihrer beruflichen Verpflichtungen variiert. Es gab noch nie Streit über Leas Zeitplan. Bradley ist in der Regel mehr beschäftigt und hat Filme anstehen, aber er stellt sicher, dass er viel Zeit mit Lea verbringt. Sie verstehen sich gut und respektieren sich gegenseitig, was den Prozess der gemeinsamen Erziehung viel reibungsloser macht.” Bradleys Nummer 1 ist und bleibt seine Tochter. “Bradleys Fokus ist und war seine Tochter und seine Mutter [Gloria Campano], die er anbetet. Sie werden immer seine Nummer Eins sein. Auch Irinas Fokus ist natürlich ihre Tochter und dann jede Modelarbeit, die sie am Laufen hat.”

Der Filmstar und die Shayk (35) wurden im April 2017 Eltern. Über die Geburt seiner Tochter sagte der ‘A Star Is Born’-Darsteller einst, dass die Vaterschaft ihn in “jeder Hinsicht” verändert habe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Lasst euch impfen!

Ryan Gosling: Das ist sein neuer Thriller

Gary Oldman: Er bevorzugt vor der Kamera eine Verkleidung

Was sagst Du dazu?