Bradley Coopers größte Herausforderung

Wusstest Du schon...

Bill Cosby: Für eine Million Dollar auf freiem Fuß

Bradley Coopers musste sich immer wieder selbst anspornen.
Der 43-Jährige brachte erst vor Kurzem den Film ‚A Star Is Born‘ heraus, in dem Lady Gaga die Hauptrolle spielt. Der Schauspieler selbst wirkte ebenfalls vor der Kamera mit, führte aber gleichzeitig auch Regie, produzierte und schrieb sogar am Drehbuch mit. Der Streifen sei der intensivste gewesen, den er je gedreht habe.

"Ich war künstlerisch noch nie so erfüllend. Ich schätze, die größte Herausforderung war, die Standhaftigkeit aufzubringen, weiterzumachen. Es war ein langer Prozess und du kannst für eine gute Hälfte dieses Prozesses nicht wirklich das Licht am Ende des Tunnels sehen. Du stellst dich irgendwie darauf ein, dass du eine Weile graben musst, bevor du etwas findest", erinnert sich der Star an den langwierigen Prozess der Dreharbeiten. Seine Hauptdarstellerin hat aber offenbar nicht für eine Sekunde das Vertrauen in ihn verloren: "Er ist ein unglaublicher Regisseur, ein unglaublicher Sänger, ein unglaublicher Musiker und Songwriter", sagt Lady Gaga. "Ich wäre ohne ihn nicht hier. Er hat wirklich dafür gekämpft, dass ich in diesem Film sein konnte. Ich bin ihm so dankbar."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Die Queen ist mit 93 Jahren busy wie nie: Fünf Termine in sechs Tagen

Wiley: Die Musik hat ihn gerettet

Liam Payne: Er will Schauspieler werden