© Northfoto / Shutterstock.com

„Bradxit“: Der Umzugswagen steht schon vor der Villa

Wusstest Du schon...

Victoria Mahoney: An alle Träumer und Geschichtenerzähler

Kaum ist die Trennung von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52, „Fight Club“) an die Öffentlichkeit gedrungen, da scheint Frau Jolie bereits Nägel mit Köpfen zu machen. Zumindest, wenn man den Berichten der britischen Seite „Daily Mail“ Glauben schenkt. So sei vor der gemeinsamen Villa der beiden ein großer Umzugslaster gesichtet worden sein. Die vermeintlichen Beweisfotos liefert die Seite gleich mit.

Auch wenn in den vergangenen Tagen viele Negativschlagzeilen über Pitt verbreitet wurden, soll der Schauspieler seine berühmten Freunde explizit dazu angehalten haben, keine ähnlichen Verunglimpfungen über seine entfremdete Ex-Partnerin von sich zu geben. Das will die Seite von einem Vertrauten des einstigen Traumpaares erfahren haben.

Welche Forderungen Brad Pitt bei der Trennung stellt, erfahren Sie bei Clipfish

„Nachdem in den vergangenen 24 Stunden Berichte verbreitet wurden, er habe ein Alkohol- und Drogenproblem, sowie nach den vollkommen haltlosen Gerüchten über eine Affäre mit seiner Kollegin Marion Cotillard, will er einfach nur, dass Gras über die Sache wachsen kann“, zitiert „Daily Mail“ den angeblichen Insider.

(stk/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andy Serkis: ‚Mogli: Legende des Dschungels‘ rief Angst hervor

Royale Etikette? Nicht für Meghan

Lindsey Buckingham: Fleetwood Mac nur noch ‚Coverband‘

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!