Brett Haley: ”Grease’-Prequel wird eine Musicalverfilmung werden’

Wusstest Du schon...

Kyle Richards freut sich auf weitere Filme

Brett Haley verkündete, dass das ‘Grease’-Prequel namens ‘Summer Loving’ eine "hundertprozentige" Musicalverfilmung sein wird.
Der ‘Hearts Beat Loud’-Filmemacher wird für das Projekt auf dem Regiestuhl Platz nehmen, das ein Prequel des Klassikers aus dem Jahr 1978 sein wird, in dem John Travolta und Olivia Newton-John mitspielten.

In einem Gespräch mit ‘CinemaBlend’ enthüllte Brett: "Ich kann nicht viel darüber verraten, aber ich kann euch sagen, genau, es wird ein vollständiges ‘Grease’-Musical. Den Fans des Franchise kann ich sagen, dass es sich an dem Film orientieren wird und ich erzähle den Leute außerdem, die vielleicht keine Musicals mögen, dass ich denke, dass es ein wundervolles Erlebnis werden wird." Haley fügte hinzu: "Also ich bin sehr gespannt darüber, was wir aufkochen werden und für mich ist es ein echtes Traumprojekt. Ich fühle mich geehrt, es bekommen zu haben."

Im letzten Monat wurde bestätigt, dass Brett den Film leiten würde, der seinen Titel von dem Song ‘Summer Nights’ hat und in dem originalen Film von Travoltas Danny Zuko und Newton-Johns Sandy Olsson performt wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sally Hawkins: Rote Teppiche flößen ihr Angst ein

Dax Shepard über seinen Drogenrückfall

Julianne Moore: Ihr Ehegeheimnis

Was sagst Du dazu?