Brian Austin Green: Megan Fox hat nichts gegen seine neue Liebe

Wusstest Du schon...

Thomas Hermanns belohnt sich mit Alkohol

Brian Austin Greens neuer Liebe steht nichts im Wege.
Vor einigen Wochen bestätigte der ‘Beverly Hils, 90210’-Darsteller die Spekulationen, dass sich das einstige Traumpaar getrennt hat. Die zwei Schauspieler sind seit 2010 verheiratet und ziehen zusammen die Söhne Noah (7), Bodhi (6) und Journey (3) groß. Doch nur wenige Tage später bestätigte der Rapper Machine Gun Kelly dann, dass er mit Greens Ex-Frau Megan zusammen ist. Für ihren Ex-Partner Green nicht gerade einfach. Doch auch Green wurde kürzlich mit einer neuen Frau an seiner Seite gesehen. Wie ein Insider jetzt ‘Hollywood Life’ verriet, hätte seine Ex-Frau nicht einmal was dagegen: "Wenn sie selbst anfangen kann, sich zu verabreden, hat sie kein Problem damit, dass er dasselbe tut." Besonders wegen der gemeinsamen Kinder, sei ihr wichtig, dass es Brian gutgehe: "Sie sind Eltern und werden deshalb für immer ihr Leben teilen, sodass Megan es Brian auf keinen Fall schwer machen will – und umgekehrt."

Eine neue Liebe wird es für den Schauspieler aber nicht so schnell wiedergeben, wie ein Insider noch vor einigen Wochen gegenüber ‘Hollywoodlife’ erklärte: "Freunde konnten nie sehen, dass er sich ernsthaft mit Courtney verabredete, allein wegen ihres Alters und ihrer Persönlichkeit. Wenn überhaupt, dann wäre das für ihn nur eine spaßige Zeit. Brian mag ein Mädchen mit viel Tiefgang und eines, das ernst genommen wird." Zuletzt hatte der 46-Jährige selbst in seinem Podcast ‘…with Brian Austin Green’ erklärt: "Da ist der Aspekt des Unbekannten. Da ist dieses Loch in meinem Bauch." Und der Schauspieler war sich sicher: "Wir hatten eine großartige Beziehung. Ich werde sie immer lieben. Und ich weiß, dass sie mich immer lieben wird und dass das, was wir als Familie aufgebaut haben, etwas Besonderes ist."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Halsey veröffentlicht zu ihrem Geburtstag Deluxe-Version von ‘Manic’

Taylor Swift schwärmt von YUNGBLUDs ‘Cardigan’-Cover

Armie Hammer über ‘Call Me By Your Name’-Sequel

Was sagst Du dazu?