Brian May: Freddie Mercury würde Adam Lambert ‚lieben und hassen‘

Wusstest Du schon...

Countdown für die Oscars: Schafft „La La Land“ den Rekord?

Brian May denkt, dass Freddie Mercury Adam Lambert "lieben und hassen" würde.
Der Gitarrist der legendären Band Queen gab nun zu, dass sein verstorbener Bandkollege, der 1991 auf tragische Art und Weise im Alter von nur 45 Jahren durch Komplikationen im Zusammenhang mit der Krankheit AIDS verstarb, eifersüchtig auf den aktuellen Frontmann der Band sein würde, weil dessen Stimme einzigartig unter "Milliarden" sei. ‚Yahoo‘ sagte May: "Freddie würde ihn lieben und hassen, weil Adam ein echtes Geschenk von Gott besitzt. Es ist eine einzigartige Stimme unter Milliarden, niemand hat diese Bandbreite, niemand, mit dem ich jemals gearbeitet habe, nicht nur die Bandbreite, aber auch die Qualität durch diese Bandbreite hinweg. Ich habe Adam dabei beobachtet, wie er sich entwickelt, genau wie ich Freddie dabei beobachtet habe."

Der 71-jährige Musiker, der die Geschichte der ‚Bohemian Rhapsody‘-Interpreten neben dem 69-jährigen Schlagzeuger Roger Taylor weiterführt, ist der Meinung, dass die Band seine Langlebigkeit dem 36-jährigen früheren ‚American Idol‘-Star zu verdanken hat. Er fügte hinzu: "Er imitiert Freddie in keinster Weise, aber er fügt dem Puzzle dieses Teil hinzu. Es ist erstaunlich, wir würden dies hier nie machen, wenn Adam nicht da wäre. Manchmal höre ich auf, zu spielen, weil ich denke ‚Was hat er jetzt gerade gemacht?‘ Er ist so frei in seinen Interpretationen und es lässt einem einen Schauer über den Rücken laufen. Den Sound, den er kreiert und die Art, wie er einen Song interpretiert."

Lambert wurde Teil von Queen, nachdem er mit der Band während des Finales der achten Staffel von ‚American Idol‘ gesungen hatte. Anschließend war er bei einer Preisverleihung in Irland wieder auf die Rocklegenden gestoßen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Kanye ist genervt

Nicole Kidman: Der Liebe wegen nach Hollywood

Jason Derulo macht Miau