Britney Spears: Ihr Freund teilt ihren Babywunsch

Wusstest Du schon...

Gisele Bündchen: 40.000 Bäume zum Geburtstag

Sam Asghari träumt offenbar von gemeinsamen Kindern mit Britney Spears.
Die Popsängerin steht seit mittlerweile 13 Jahren unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears, der alle rechtlichen und finanziellen Entscheidungen für seine Tochter trifft. Kürzlich brach die ‚Toxic‘-Interpretin ihr jahrelanges Schweigen und reichte vor Gericht einen Antrag ein, die Vormundschaft zu beenden. Dabei enthüllte sie auch, dass ihr Team ihr vorschreibe, eine Spirale zu tragen, um eine erneute Schwangerschaft zu verhindern. Dabei wünscht sich Britney nichts sehnlicher, als mit ihrem Freund Sam ein Baby zu bekommen. Aus der Ehe mit Kevin Federline hat sie bereits die Söhne Sean Preston (15) und Jayden (14).

Auch ihr 27-jähriger Partner teilt diesen Kinderwunsch. „Er ist bereit für die Ehe und Kinder mit Britney und nimmt die Beziehung ernst“, offenbart ein Insider gegenüber dem ‚People‘-Magazin. „Sie will den nächsten Schritt gehen und dieses volle Leben mit ihm haben. Sie haben als Paar sogar vor den Leuten, die ihnen nahestehen, versteckt, wie sie sich fühlen, weil sie verängstigt waren und sich fürchteten, aber jetzt ist alles raus.“ Das Paar muss jedoch schlechte Neuigkeiten verkraften: Britneys Antrag für die Aufhebung der Vormundschaft wurde laut ‚Daily Mail‘ von der zuständigen Richterin abgelehnt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

J.K Simmons: Tritt er dem Cast des ‘Batgirl’-Films bei?

‘Jungle Cruise’: Emily Blunt ließ ‘The Rock’ zappeln

Edgar Wright kritisiert die Schwarzmaler der Zukunft des Kinos

Was sagst Du dazu?