Britney Spears über ihr Partyverhalten in Las Vegas

Wusstest Du schon...

Marlon Wayans: Rolle in ‘Ride or Die’

Britney Spears soll während ihrer Zeit in Las Vegas lediglich "zwei Mal" Party gemacht haben.
Die 38-jährige Sängerin lebte in den Jahren von 2013 bis 2017 in der Stadt, da sie sich dort wegen ihrer ‘Piece of Me’-Künstlerresidenz aufhielt.

Dabei hat die Musikerin das berühmte Nachtleben der amerikanischen Stadt jedoch nicht ausgenutzt und soll auch seit ihrer Zeit dort keine Party mehr besucht haben. Im Rahmen einer Frage-und-Antwort-Runde auf ihrem Account auf Instagram enthüllte die Schönheit: "Die erste große Frage, die ihr mir gestellt habt, war die, was die letzte Party war, auf die ich ging. Ob ihr es nun glauben wollt oder nicht, ich hielt mich vier Jahre lang in Vegas auf und ging einmal aus. Das war wahrscheinlich vor etwa drei oder vier Jahren. Und das war in einem Club namens XS [Nachtclub im Encore im Wynn Las Vegas] und ich habe mit einer Freundin getanzt." Daraufhin fügte die Blondine dem Titel ihres Videos die Worte hinzu: "Psssst, ich glaube, dass ich eigentlich doch zwei Mal in Vegas ausging….. Oops!!!!!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Demi Lovato: Ihr Umfeld zweifelt an ihrem Verlobten

Naomie Harris will nicht denselben Job ein Leben lang

Harvey Weinstein: Queen Elizabeth nimmt ihm den Titel weg

Was sagst Du dazu?