Bruce Campbell - Photoshot - 2017 - Evil Dead

Bruce-Campbell_2343684

Bruce Campbell über den Abschied von seiner ‚Evil Dead‘-Rolle

Bruce Campbell enthüllte, dass er seiner Rolle des Ash Williams in ‚Evil Dead‘ „nichts mehr zu geben“ hatte.
Der 63-jährige Schauspieler spielte den Charakter in Sam Raimis Horror-Franchise seit dem Jahr 1981 und gibt zu, dass er das Gefühl hatte, in seinen letzten Jahren als der Charakter alles auf dem Tisch gelassen zu haben.

Auf die Frage von ‚Collider‘, ob es für ihn schwer gewesen sei, sich von Ash zu verabschieden, erklärte Bruce: „Nein. Was auch immer die klischeehafte Phrase ist, ich habe alles auf dem Tisch gelassen. Ich habe nichts anderes mehr zu geben gehabt. Die drei Staffeln (von ‚Ash vs. Evil Dead‘) waren die längsten Staffeln meines Lebens. Wenn Sie die E-Mails gesehen haben, in denen verschiedene Regisseure gebeten wurden, die sagten: ‚Hey, mein Knie funktioniert nicht richtig. Passen Sie auf morgen auf, da habe ich den Stunt-Typen in der Nähe. Hey, ich kann nicht mehr rennen.‘ Das war nur ein endloser körperlicher Kampf.“ Bruce gibt auch zu, dass er sich darüber gefreut hat, Ash während seiner letzten Jahre als Charakter eingehend zu erkunden. Der Darsteller fügte hinzu, dass er das Gefühl hatte, dass die Geschichte perfekt abgeschlossen wurde.

©Bilder:Bang Media International