Bruce Springsteen plant neues Album

Wusstest Du schon...

Gene Simmons einigt sich wegen Belästigungsvorwürfen

Bruce Springsteen will eine neue Platte veröffentlichen.
Der ‚Born To Run‘-Star, dessen Debut-LP ‚Greetings from Asbury Park, N.J.‘ 1974 in die Läden kam, verrät, dass er keinen Grund sieht, nicht noch ein weiteres Jahrzehnt an seine Karriere anzuhängen. Nach dem Ende seiner Broadway-Show will Bruce deshalb zu seinem "normalen" Job – Musiker auf Tour – zurückkehren. Über die Pläne zu seinem neuen Album sagte er im Interview mit der ‚Sunday Times‘: "Weil es kein besseres Wort gibt: Es ist ein Singer/Songwriter-Album, mehr wie eine Solo-Platte."

The Boss stellte klar, dass Rente für ihn keinesfalls eine Option sei, stattdessen erklärte der 69-Jährige, dass er immer davon geträumt habe, Größen wie Elvis oder Jimi Hendrix in hohem Alter auf der Bühne zu sehen. "Ich bin für die lange Strecke gemacht", sagt er im Gespräch weiter, "es interessiert mich, was ich mit einem Leben voller Musik erreichen kann. Ich hätte gerne einen 70-jährigen Elvis, der seine Talente neu erfindet und ich hätte gerne gesehen, wo Jimi Hendrix seine elektrische Gitarre hingebracht hätte." Wann seine neue LP veröffentlicht wird, welchen Namen sie trägt und wann Bruce seine neuen Tracks auf Tour vorstellen will, ist bisher noch nicht bekannt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück