Viply

Bruce Springsteen über sein neues Album

Bruce Springsteen schrieb sein neues Album auf einer Gitarre, die ihm von einem Fan geschenkt wurde.
Der Musiker wurde dazu inspiriert, das akustische Instrument im April des Jahres 2019 zu spielen, nachdem ihm einer seiner Fans ihm dieses bei einem seiner ‘Springsteen on Broadway’-Auftritte schenkte.

In einem Interview mit dem ‘Rolling Stone’-Magazin erklärte der Rocker: "Ich sagte, ‘Jesus, du weißt Bescheid, danke.’ Und ich schaute sie mir kurz an und sie sah wie eine gute Gitarre aus, also bin ich mit ihr ins Auto gesprungen." Der ‘Born in the U.S.A.’-Hitmacher nahm die ‘Letter to You’-Platte in seinem Aufnahmestudio in New Jersey auf und erstellte die rockigen Lieder in jeweils unterschiedlichen Räumen des Studios, inklusive seiner Bar und dem Schlafzimmer. Bruce fügte hinzu: "Alle Songs des Albums stammen daher. Ich nahm sie in vielleicht weniger als 10 Tagen auf. Ich bin einfach durchs Haus gewandert und in unterschiedliche Zimmer gegangen und schrieb jeden Tag einen neuen Song. Ich schrieb ein Lied im Schlafzimmer. Ich schrieb ein anderes in unserer Bar. Einen weiteren dachte ich mir im Wohnzimmer aus."

Die mobile Version verlassen