BTS schreiben Billboard Hot 100-Chart-Geschichte mit ihrem Track ‘Life Goes On’

Wusstest Du schon...

Avicii-Museum eröffnet 2021 in Stockholm

BTS haben Chart-Geschichte geschrieben, nachdem ihr Song ‘Life Goes On’ zum ersten Lied wurde, das hauptsächlich auf Koreanisch gesungen wird und es an die Spitze der Billboard Hot 100 schaffte.
Die südkoreanische Boyband, die aus den Mitgliedern RM, Jin, SUGA, J-Hope, Jimin, V und Jungkook, besteht, scheint mit ihrer Musik weiterhin alle Rekorde zu brechen.

BTS’ überaus erfolgreicher Song ‘Life Goes On’ ist die Hauptsingle des aktuellen ‘BE (Deluxe Edition)’-Albums der Frauenschwärme. Berichten von Billboard zufolge soll die Band die allererste Gruppe überhaupt sein, die es mit gleich zwei Liedern schaffte, die Nummer Eins der besten Debütsongs zu erreichen. Die neue ‘Life Goes On’-Single folgt auf die Veröffentlichung des englischsprachigen ‘Dynamite’-Tracks der Musiker, was sie zum ersten asiatischen Band machte, die es auf den ersten Platz der Hot 100-Charts schaffen konnte.

‘Life Goes On’ brach zudem zahlreiche Streaming-Rekorde über die Plattformen Spotify, iTunes und YouTube und ist die Single der Band, die im Vereinigten Königreich ganz hoch oben in die Charts katapultiert wurde und den dritten Platz einheimsen konnte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rafferty Law befand sich im Zwiespalt: Schauspielerei oder Musik?

Leah Remini: Scientology war teuer!

Anwar Hadid beeindruckte Dua Lipa mit seinen Kochkünsten

Was sagst Du dazu?