Bullet For My Valentine: Begehrte Headliner-Band dank neuem Album?

Wusstest Du schon...

Seeed: Frontmann Demba Nabé ist tot!

Bullet For My Valentine sind davon überzeugt, dass ihr neues Album sie zu begehrten Festival-Headlinern macht.
Die Heavy-Metal-Band brachte gerade ihre sechste Studioplatte ‚Gravity‘ heraus, die mit elektronischen Elementen überrascht. Sänger Matthew Tuck bezeichnet es "in vielerlei Hinsicht" als das "interessanteste Album", das die Gruppe je gemacht hat. "Sie klingt schalltechnisch anders als alles, was wir in der Vergangenheit gemacht haben. Die Art und Weise, wie wir die Songs geschrieben und produziert haben, ist sehr neu und zeitgenössisch und anders für uns. Aber das hat es zu einer sehr interessanten, hervorstechenden Platte gemacht", sagt er im Gespräch mit ‚Scuzz TV‘.

Das Konzept der ‚Tears Don’t Fall‘-Interpreten sei ganz simpel: "Wir wollen einfach tolle Songs schreiben. Darauf konzentrieren wir uns. Zum Glück hatten wir bisher eine sehr lange und erfolgreiche Karriere, aber ich denke, dass noch viel mehr kommt und wir noch viele Jahre vor uns haben." Der Frontmann zeigt sich vom Erfolg seiner Band überzeugt: "Sollten die Telefonanrufe von den Promotern kommen, dass wir als Headliner bei diesen Sachen auftreten sollen, dann sind wir definitiv mehr als bereit. Wir spielen schon lange in Arenen und sind bei Festivals als Headliner aufgetreten. Es scheint so, als müssten wir einfach noch ein wenig geduldiger sein. Ich denke, ‚Gravity‘ ist die Platte, die uns als diese Band verewigen wird."

Zugleich sei die LP auch ihr persönlichstes Album. "Es zeigt eine verletzliche Seite an mir, die ich noch nie gezeigt habe", gesteht Tuck. Es sei "keine leichte Entscheidung" gewesen, sich in den Songs derart emotional zu entblößen, jedoch habe es sich mehr als gelohnt: "Es hat zu einer großartigen Platte geführt und ich denke, dass die Leute deswegen eine so starke Verbindung wie nie zuvor zu einer Bullet-Platte haben werden."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nazan Eckes: Weihnachtsbraten, Kasperle-Theater und heiße Dessous

Sarah Lombardi: Im Netz für Gesang verspottet

‚Avengers 4‘: NASA gibt Ratschläge für Tony Starks Rettung