Camila Cabello: Kein ‚großartiger Promi‘?

Wusstest Du schon...

Chris Brown schimpft über die Grammys

Camila Cabello sieht sich selbst nicht als "großartigen Promi".
Die 21-jährige Sängerin befindet sich im Rampenlicht, seitdem sie 2012 als Teil der Girlband Fifth Harmony den dritten Platz in der amerikanischen Version der Casting-Show ‚X-Factor‘ belegte, von der sie sich 2016 trennte, um ihre Solokarriere in Angriff zu nehmen. Dennoch erklärte Cabello allerdings nun, immer noch nicht sonderlich gut darin zu sein, sich in der Showbiz-Welt zurechtzufinden, obwohl sie bereits seit sechs Jahren darin lebt. "Ich weiß, dass es viel interessanter für die Leute wäre, wenn ich mehr aus meinem Privatleben posten würde, oder mehr Teil des Gossips wäre oder was auch immer… Ich mag es einfach nicht. Ich will einfach eine gute Künstlerin sein. Ich möchte kein großartiger Promi sein. Das bin ich nicht!", erklärte der Star dem Magazin ‚Billboard‘.

Camila will sich über die Festtage eine kleine Auszeit gönnen, betonte aber auch, dass sie nicht lange weg sein wird, da sie nicht glaubt, sich schon "eine längere Pause verdient" zu haben. Die ‚Havana‘-Hitmacherin sagte: "Die fünf Jahre, die ich in der Gruppe verbrachte, ich finde nicht, dass das zählt. Ich bin wirklich erst seit einem Jahr eine Solokünstlerin, also kann ich keine lange Pause machen… ich denke nicht, dass ich das tun sollte, wisst ihr? Ich denke, es wird eine Zeit geben, in der ich für ein paar Monate in Spanien oder in Italien leben wollen werde und einfach nur abschalte und keine Disziplin und irgendwelche Verantwortlichkeit haben will. Aber ich denke, ich habe mir das noch nicht wirklich verdient. Ich denke nicht, dass ich mir eine längere Pause verdient habe."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

‚Bauer sucht Frau‘ kommt ins Ausland

Verlierer des Tages

Resse Witherspoon: So läuft moderne Erziehung