Camila Cabello knackt Milliarden-Marke

Wusstest Du schon...

Khloé Kardashian: So schlimm trifft sie das ‚KUWTK‘-Aus

Camila Cabello knackt mit ihrem Song den Spotify-Rekord.
Ihr Erfolg ist kaum noch aufzuhalten! Genau ein Jahr ist es her, dass die kubanische Musikerin Camila Cabello ihren Song ‘Havana’ veröffentlicht hat. Eigentlich war der Song nur als Promo-Single ihres Debütalbums ‘Camila’ gedacht. Doch wegen seines großen Erfolgs wählte die Musikerin den Titel kurzerhand als Lead-Single. Ein Jahr später, in diesem Sommer, wurde die Sängerin nun für ihre Arbeit belohnt. Denn wie ‘Mix1’ berichtet, ist ‘Havana’ der erste Song einer weiblichen Musikerin, der die Eine-Milliarde-Marke auf Spotify knacken konnte. Auf Instagram postete die Künstlerin ein Video eines tanzenden Fans zu ihrem Song und schrieb: "Meine Stimmung als ich aus dem Flugzeug gestiegen bin, weil ‘Havana’ der erste Song einer Künstlerin ist, der eine Milliarde Streams erreichte."

Aber auch bei den MTV VMAs räumte die 21-Jährige vor wenigen Wochen ordentlich ab. Gleich zwei Preise konnte die Musikerin mit nach Hause nehmen. In ihrer Dankesrede für den ‘Moonman’ in der Kategorie Video des Jahres, der ihr von Musiklegende Madonna überreicht wurde, sagte Cabello: "Meine Hände zittern ein wenig. Ich werde diesen Moment niemals in meinem Leben vergessen. Madonna, ich liebe dich so sehr, ich habe jedes deiner Musikvideos gesehen, ich habe jede einzelne Dokumentation über dich gesehen, du hast mich so inspiriert. Aus diesem Grund ist dies ein surrealer Moment und ich liebe dich, ernsthaft. Ich kann es nicht glauben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West shoppte in einem Sexshop in Miami!

Ashley Graham: Mehr Gelassenheit durchs Mama-Dasein

Königin Elizabeth: Keine Lust auf Familienrat