Camila Cabello: Spielt in Cordens ‘Cinderella’ mit

Wusstest Du schon...

Lennon Kloser über Mutter Désirée Nosbusch: “Die Desi ist cool”

Camila Cabello wird Gerüchten zufolge in James Cordens ‘Cinderella’ mitspielen.
Der Gastgeber der ‘Late Late Show’ produziert die anstehende Musical-Version der traditionellen Geschichte an der Seite von Leo Pearlman und die ‘Havana’-Hitmacherin soll für das anstehende aufregende Projekt verantwortlich für eine Rolle im Gespräch sein.

In der aktuellen Version der klassischen ‘vom Tellerwäscher zum Millionär’-Geschichte, bei dem das ‘Pitch Perfect’-Genie Kay Cannon Regie geführt hat und welches von ihm geschrieben wurde, wird Cabello ihre erste große Rolle annehmen. ‘The Hollywood Reporter’ gab bekannt, dass der neue Film auf einer Idee von Corden beruht, die Sony so schnell wie möglich produzieren will. Zusätzlich wird Cabello insbesondere für die musikalische Seite verantwortlich sein.

Die Details für die Handlung sind derzeit ein gut gehütetes Geheimnis, der Artikel jedoch verrät, dass es "eine moderne Version der bekannten Geschichte über ein Waisenmädchen und ihre böse Stiefmutter" sein wird. Der animierte Disney-Klassiker von 1950 ist immer noch eine der bekanntesten ‘Cinderella’-Versionen, wobei die Live-Action-Neuverfilmung von 2015 – mit Lily James in der Hauptrolle – weltweit rund 482 Millionen Euro einspielte.

Während die Neuverfilmung der Geschichte Cabellos erster Versuch im Schauspielern und in der Welt der Musicals ist, ist Corden jedoch mit der Arbeit bereits vertraut, da er bereits The Baker im beliebten Fantasyfilm ‘Into The Woods’ in 2014 spielte, der an die Märchen ‘Rotkäppchen, ‘Aschenputtel’, ‘Hans und die Bohnenranke’ und ‘Rapunzel’ der Gebrüder Grimm angelehnt ist.

Das Erscheinungsdatum des Films wurde bisher noch nicht festgelegt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Megan Fox: ‘Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack’ hatte nie eine Chance

Zac Efron tritt dem Cast von ‘Firestarter’ bei

Kevin Hart: Er ist zum vierten Mal Vater geworden