Cara Delevingne: Sie macht ihre Liebe öffentlich

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner will nicht über Beziehungen reden

Cara Delevingne spricht erstmals offen über ihre Liebe zu der Schauspielerin Ashley Benson und bestätigt somit ihre Beziehung.
Seit Monaten gibt es Gerüchte über eine mögliche Beziehung der beiden – jetzt hat das 26-jährige Model beschlossen, ganz offen über die Beziehung zu der 29-jährigen Schauspielerin zu sprechen und an die Öffentlichkeit zu gehen. Auf die Frage, warum es jetzt ein guter Zeitpunkt sei, erklärte die Blondine gegenüber ‚E!News‘: "Wir feiern bald unser Einjähriges. Also warum nicht?" Dies ist aber nicht der einzige Grund, denn auch der Stonewall-Aufstand von 1969 nähert sich seinem 50-jährigen Jubiläum, weswegen Schwule und Lesben in diesen Wochen den Pride-Monat mit mehreren Paraden und Veranstaltungen begehen.

Cara lobte Ashley auch dafür, dass sie ihr zeigte, "was wahre Liebe ist" und enthüllte sogar den Kosenamen, den sie für ihre Liebste hat. Auf der Gala der Hilfsorganisation Trevor Project wurde Delevingne nun mit einem Preis geehrt, während ihre Freundin im Publikum saß. "Sie ist eine der Menschen, der mir geholfen hat, mich selbst zu lieben, als ich es am meisten gebraucht habe", sagte die Britin zum Publikum. "Sie hat mir gezeigt, was wahre Liebe ist und wie man sie akzeptiert – was viel schwieriger war, als ich dachte. Ich liebe dich, ‚Streusel‘."




Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Neuer Trailer: „Star Wars“-Oberschurke erwartet Rey

Dennis Quaid bestätigt Verlobung mit Laura Savoie

Prinz William sorgt sich um seinen kleinen Bruder Harry

Was sagst Du dazu?