Cardi B ist stolz auf ihre neuen Brüste

Wusstest Du schon...

Donatella Versace machte Gianni ‘praktisch’

Cardi B ließ sich nach der Geburt ihres Babys die Brüste machen.
Die 26-Jährige macht im Gegensatz zu vielen anderen Promi-Ladys kein Geheimnis aus ihren Schönheitsoperationen. Statt ihre Eingriffe zu verschweigen oder sie abzustreiten, spricht sie ganz offen darüber. So auch wieder kürzlich, wo sie über ihren jüngsten Besuch beim Beauty-Doc plauderte.

Im Gespräch mit ‘Entertainment Tonight’ nahm die Chart-Stürmerin kein Blatt vor den Mund. "Ich habe mir gerade wieder meine Brüste machen lassen", enthüllte sie stolz. "Ich fühle mich gut, aber manchmal auch einfach nicht, weißt du? Wenn die Haut so gedehnt wird", erklärte sie weiter. Grund dafür ist unter anderem ihr neun Monate altes Töchterchen Kulture. Cardi teilte bereits ihren Ärger darüber, dass das Stillen seine Spuren hinterlassen habe, im Netz. "Ja, meine Tochter hat mich kaputtgemacht. Sie hat es getan, sie hat es so was von getan", scherzte Cardi in dem Interview.

Für die junge Mutter ist es bereits das zweite Mal, das sie bei ihrer Oberweite etwas nachgeholfen hat: Im Alter von 19 Jahren ließ sich Cardi, die damals noch als Stripperin ihr Geld verdiente, die Brüste vergrößern.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung