Viply

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Cardi B erklärte, dass ihre privaten Nachrichten von Date-Angeboten "überflutet" werden.
Die ‘WAP’-Hitmacherin hat sich vor kurzem von ihrem Ehemann Offset getrennt, mit dem sie ihre zweijährige Tochter Kulture großzieht.

Nun soll sich die Schönheit vor Date-Angeboten von anderen Männern kaum retten können. Die Rapperin erklärte im Rahmen eines Live-Videos auf ihrem OnlyFans-Account: "Ich könnte jeden Mann daten. Meine DMs werden überflutet. Ich will eigentlich gar keinen daten. Ich konzentriere mich so sehr auf meine Karriere, dass es verrückt ist." Cardi spach zudem über ihre laufende Scheidung und enthüllte, dass die Leute ihre Gefühle "nicht verletzen können", indem sie die Trennung ansprechen, weil sie diejenige ist, die die Beziehung beendete. Die Musikerin fügte hinzu: "Ihr könnt mich nicht verletzten, indem ihr mir die Scheidung ins Gesicht werft, weil ich mich dazu entschloss, dass ich gehen wollte. Ich wollte nicht warten, bis er mich wieder betrügt… Ich wartete nicht [auf] eine weitere Kontroverse, in die er verwickelt war. Ich entschloss mich dazu, ihn zu verlassen. Hätte ich bleiben wollen, dann wäre ich geblieben. Ich entschied mich dazu, zu gehen."

Die mobile Version verlassen