Viply

Cardi B schenkte Megan Thee Stallion eine Birkin-Handtasche, um ‘WAP’ zu feiern

Cardi B hat Megan Thee Stallion eine Birkin-Handtasche geschenkt, um den Erfolg von ‘WAP’ zu feiern.
Die 27-jährige Rapperin und die 25-jährige Megan taten sich zusammen, um den Hit aufzunehmen und Cardi zelebrierte diesen, indem sie ein luxuriöses Geschenk an ihre Kollegin sandte.

Megan teilte auf ihrem Account auf Instagram ein Video von ihrer an den ‘WAP’-Song angelehnten Birkin-Handtasche und untertitelte das Posting mit den Worten: "Mein Manager kam gerade herein und sagte, dass Cardi mir etwas geschickt hat [weinende Emojis] nicht die birkinnnnnnnn [weinende Emojis]" Obwohl das Lied Erfolge feiern konnte, fragte sich der Komiker Russell Brand in einem Video auf seinem YouTube-Kanal, ob das ‘WAP’-Musikvideo ein "feministisches Meisterwerk oder ein Porno" sei oder eine "kapitalistische Objektifizierung und ein Prozess der Kommerzialisierung" von Frauen. Die Rapperin sprach in einem Interview mit dem ‘i-D’-Magazin über ihre Haltung zu den Kritiken: "Die Reaktionen haben mich wirklich überrascht, ganz ehrlich. Ich wusste, dass es einen großen Einfluss haben würde, das dachte ich, wegen mir und Megan. Aber ich hätte nicht gedacht, dass es so kontrovers sein würde. Ich hätte nicht erwartet, dass, wisst ihr, Konservative und Republikaner über den Song reden würden."

Die mobile Version verlassen