Cardi B: Sie hat ein Geschenke-Prinzip für Valentinstag!

Wusstest Du schon...

Denise Van Outen: Eine Hochzeit ist im Gespräch

Cardi B ist der Meinung, dass Männer “weniger teure” Geschenke zum Valentinstag erhalten sollten.
Die 28-jährige Rapperin – die mit ihrem Hip-Hop-Star Offset die zweijährige Kulture hat – hält hohe Stücke auf den Tag der Liebe. Daher verriet sie nun, dass sie denkt, dass Frauen am Valentinstag definitiv die teuersten Geschenke bekommen sollten. In Vorfreude auf den romantischen Tag (14. Februrar) schrieb Cardi auf ihrer Twitter-Seite: “Ja! Männer verdienen es, auch ein Geschenk zum Valentinstag zu bekommen, aber das Geschenk muss weniger teuer sein als das Geschenk für die Frauen” und schärzte dann: “Wenn er dir also Blumen kauft, kaufst du ihm Gras”.

Anfang des Jahres gab Cardi zu, dass sie es hasst, “saubere” Versionen ihrer Songs aufzunehmen. Sie hat mit ihren sexuell-expliziten Texten in der Vergangenheit immer wieder für Kontroversen gesorgt. Ihre Hit-Single ‘WAP’ – auf der auch Megan Thee Stallion zu hören ist – ist vielleicht ihr bisher kontroversester Track. Die Platte spaltete die öffentliche Meinung, wobei einige Fans die sex-positive Botschaft lobten, während Kritiker die schlüpfrigen Lyrics anprangerten. Über die radiofreundliche Version von ‘WAP’ machte Cardi ihrem Ärger auf Twitter Luft: “Glaub mir, ich hasse es sooooo sehr”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kendall Jenner: Deshalb hält sie ihre Beziehung privat

Prinzessin Diana soll sich in der Nacht vor ihrem Tod “gefangen” gefühlt haben

Foo Fighters und Dave Chapelle spielten gemeinsames Radiohead-Cover von ‘Creep’

Was sagst Du dazu?