Cardi B über Geburt und Fettabsaugung

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian West: Die Babypanik ist weg

Cardi B vergleicht ihre Schönheitsoperation mit einer Geburt.

Die 26-Jährige macht im Gegensatz zu vielen anderen Promi-Ladys kein Geheimnis aus ihren Schönheitsoperationen. Statt ihre Eingriffe zu verschweigen oder sie abzustreiten, spricht sie ganz offen darüber. So auch wieder kürzlich, wo sie erklärte, wie schwer so eine Prozedur sein kann.

Cardi B ist stolz auf ihren Körper den sie, wie sie kürzlich verriet, nicht nur ihrem harten Training zu verdanken hat: Ihre schmale Körpermitte erreichte sie auch mithilfe einer Fettabsaugung. In einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ verriet die Chartstürmerin, wie anstrengend die Beauty-OP war: "Ich möchte den Leuten erklären, wie hart es ist, das wegzustecken. (…) Es ist einfach so ein langer, harter Prozess, ähnlich wie der, wenn du ein Baby bekommen hast. Du siehst, wie sich dein Körper verändert und sich dann wieder herstellt." Der Eingriff scheint auch an ihr nicht Spurlos vorbeigegangen zu sein. "Ich sollte wirklich nicht auf der Bühne stehen", erklärte sie kürzlich Konzertbesuchern des Beale Street Music Festival in Memphis. "Ich hätte heute absagen sollen, denn zu viel Bewegung ruiniert meine Fettabsaugung."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Black Panther 2“: Der Starttermin steht fest

Promi-Bild des Tages

Tom Holland spricht über die Zukunft von Spider-Man