Cardi B unterstützt Rapperinnen

Wusstest Du schon...

Charlize Theron: Sie will ihre Kinder vorbereiten

Cardi B wünscht sich mehr Unterstützung für Rapperinnen.
Auf den sozialen Netzwerken rief sie dazu auf, weibliche MCs zu unterstützen, die über andere Themen als Sex rappen, nachdem Jermaine Dupri vor kurzem meinte, dass es im Hip-Hop immer nur um die gleichen Dinge gehen würde. In einem Video auf Instagram nannte die Beauty am Donnerstag die Künstlerinnen Rapsody, Kamaiyah und Chika, die mehr Anerkennung verdienen. Der Star findet, dass es einige Rapperinnen gibt, die zwar über andere Themen rappen, jedoch würden diese nicht anerkannt werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Paul Weller: Nicht bereit für House

Martin Kemp: Band-Battle von Spandau Ballet und Duran Duran

Mark Wahlberg: Immer der Alte

Was sagst Du dazu?