Carey Hart war stolz darauf, seine „verletzliche Seite“ in der Dokumentation seiner Frau Pink zeigen zu können.
Die Amazon-Dokumentation ‘All I Know So Far’ begleitet Pink (41) auf ihrer ‘Beautiful Trauma World Tour’. Die Doku gibt einen Einblick in ihr Leben als Popstar und wie sie ihre Karriere mit den Verpflichtungen als Mutter ihrer beiden Kinder, der zehnjährigen Willow und dem vierjährigen Jameson, unter einen Hut bekommt.

Ihr Ehemann Carey (45) ist ebenfalls mit von der Partie in der Dokumentation. Und der ehemalige Motocross-Fahrer ist mit der Endfassung mehr als zufrieden, denn nun können die Leute eine ganz andere Seite von ihm kennenlernen, eine Seite, die die meisten nicht erwarten würden. Bei einem Auftritt in der ‚The Ellen DeGeneres Show‘ am Montag (21. Juni) erzählte Hart: „Ich bin irgendwie froh, dass ich ein bisschen von meiner verletzlichen Seite zeigen konnte, wie eben ein Vater zu sein, im Gegensatz dazu, dass ich als dieser wilde, verrückte, Motorrad fahrende, tätowierte Drecksack wahrgenommen werde.“

Foto: Bang Showbiz