Carey Hart hat seine Entscheidung verteidigt, seinen Kindern den „Umgang mit einer Schusswaffe“ beizubringen.
Der Ehemann von Pink hat seine beiden kleinen Kinder – die neunjährige Tochter Willow und der dreijährige Sohn Jameson – auf einen Schießstand mitgenommen.
Dort habe er seinen Kindern das Schießen beigebracht.
Nun äußert er sich zu seinen Kritikern.
Er schrieb an einen Fan via Instagram, dass Pink und er die Initiative ergreifen würden, und sie nach draußen bringen würden.
Denn wenn es nach den Kids gehen würde, würden sie vor der Glotze sitzen.