Carey Mulligan wünscht sich Rolle von Richard Curtis

Wusstest Du schon...

Judi Dench: Warum ihr Freund nicht ihr Partner ist

Carey Mulligan wünscht sich seit einem Jahrzehnt, dass Richard Curtis ihr eine Rolle in einer Liebeskomödie schreibt.
Die 34-jährige Schauspielerin enthüllt, dass es ihr Traum sein würde, eine Rolle in einem der zukünftigen Filme des Drehbuchautors zu übernehmen.

Aus Curtis’ Feder stammen schließlich die Skripte zu den Filmen wie ‘Notting Hill’ oder ‘Tatsächlich Liebe’, die mittlerweile zu richtigen Kultfilmen wurden. Gegenüber der Zeitschrift ‘Porter’ erklärte die Britin: "Ich habe mich seit etwa 10 Jahren dafür eingesetzt, dass Richard Curtis mir etwas schreibt!" Jedoch scheint es, als habe der Autor bisher noch keine Rolle für Carey gefunden zu haben. Die jüngste Rolle der ‘Drive’-Darstellerin ist die der Cassie Thomas, die sie in dem Drama ‘Promising Young Woman’ spielt. Hierbei hatte sie zunächst die Annahme, dass die Geschichte wirklich "romantisch" sei – jedoch führte sie tatsächlich tiefer in die Fragen der toxischen Männlichkeit und des Missbrauchs. "Es ist komisch, denn die Reaktion, die ich zunächst hatte, als ich das Drehbuch las, war: ‘Das ist soooo romantisch’. Was wir bei der Herstellung dieses Films reflektierten, war die Menge an Geschichten aus dem wirklichen Leben, die wir kennen. Vieles in diesem Film ist etwas, das so ziemlich jede Frau, die ich kenne, auf irgendeine Weise erlebt hat", so Carey weiter. Bleibt zu hoffen, dass sich ihr Traum doch noch erfüllt und sie in einer Liebeskomödie mitspielen darf, deren Drehbuch von Richard Curtis stammt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Selena Gomez: Wir dürfen nicht schweigen

John Legend: Corona-Krise verändert seine Songwahrnehmung

David Ayer: ‘Suicide Squad’ als Komödie verkauft

Was sagst Du dazu?