Carl Weathers in ‘The Mandalorian’

Wusstest Du schon...

Nach “Polizeiruf 110”-Aus: So geht es für Matthias Brandt weiter

Carl Weathers wird in ‘The Mandalorian’ mitspielen.
‘The Mandalorian’ ist eine angekündigte Space-Opera-Serie von Autor und Produzent Jon Favreau, die ab dem 12. November auf dem Streaming-Portal Disney+ erscheinen soll. Es ist die erste Realserie im fiktiven Star-Wars-Universum und nun wurde bestätigt, dass auch der ‘Rocky’-Star zur Besetzung dazugehören wird. Der Schauspieler schaffte als Apollo Creed in den ersten vier Filmen der Reihe über den Boxer seinen großen Durchbruch.

Bei der ‘Star Wars Celebration’ in Chicago sprach er über seinen Charakter Greif Marda. "Nichts von dem, was ich bisher gemacht habe, kommt an das hier heran. Diese Gruppe von Fans ist wie etwas, das direkt aus ‘Star Wars’ kommt. Der Charakter heißt Greif Marda und er ist dieser Kerl, der diese Gruppe von Kopfgeldjägern anführt. Er ist irgendwie der Kopf dieser Gilde von Kopfgeldjägern", erklärt der 71-Jährige. "Es scheint dort eine Menge schändlicher Menschen zu geben. Er ist auf der Suche nach jemandem, der ein Produkt, das sehr wertvoll ist, für einen Kunden besorgen kann. Und dann findet er einen Kopfgeldjäger namens Mandalorian. Und er stellt den Kerl ein und schickt ihn los und der Mando tut, was getan werden muss."

Gina Carano wird Kara Dune spielen, eine Rebellin, während Pedro Pascal die Hauptrolle des Mandalorian übernimmt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ray Davies: Die Geschichte von ‘Waterloo Sunset’

Robert Pattinson: Positiver Druck

Rose Leslie: Details zur neuen Agatha Christie-Verfilmung