Eigentlich lieben wir Carmen (56) und Robert Geiss (57) genau dafür: Ihr extravaganter Lebensstil in Saus und Braus unter der Sonne des Mittelmeers lässt uns in der Reality-Serie 'Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie' unsere eigenen Sorgen vorübergehend vergessen.

"Dieses Video müsst ihr einfach sehen"

Doch gelegentlich greift die Luxus-Familie auch mal daneben — so geschehen in einem neuen Videoclip, den Carmen auf Instagram geteilt hatte. Dort sind Robert und Carmen zu sehen, wie sie entspannt in einem Privatjet speisen, während dieser sie zurück nach Südfrankreich fliegt. Carmen erzählt dabei allerlei, was allerdings fast komplett im Lärm der Maschinen unterging. Es war aber vor allem die Bildunterschrift, die ihren 819.000 Followern sauer aufstieß: "Dieses Video müsst ihr einfach sehen, dann versteht ihr auch, warum ich diesen Menschen so liebe."

Carmen und Robert Geiss und die Umwelt

Die Fans waren sich nicht ganz sicher, wie sie mit der Message umgehen sollten. Woran sollte man denn erkennen, warum sie ihren Robert so sehr liebe, fragte ein Nutzer und spekulierte: "Vielleicht wegen des Geldes? Weil ihr mit gecharterten Privatjets fliegt?" Vor allem ist es aber der ökologische Fußabdruck, um den sich die Follower anscheinend mehr sorgen als das Glamour-Paar. "So geht Umweltschutz auch!" spottete eine Nutzerin.

Die Umwelt scheint wirklich nicht im Vordergrund zu stehen bei Carmen und Robert. So feierten sie erst vor Kurzem ihren 27. Hochzeitstag in Dubai — eine Überraschung, den ihre Kids organisiert hatten. "27 Jahre verheiratet und immer noch mega glücklich. Ich möchte kein Jahr missen", schwärmte Carmen Geiss anschließend auf Instagram.

Bild: Georg Wendt/picture-alliance/Cover Images