Carrie Fisher: So wichtig ist ihre Rolle in ‘Der Aufstieg Skywalkers’

Wusstest Du schon...

Iggy Pop kündigt neues Studioalbum “FREE” an

Prinzessin Leia wird im ‘Star Wars’-Finale eine Schlüsselrolle spielen.
Obwohl Darstellerin Carrie Fisher tragischerweise im Dezember 2016 verstorben war, bleibt ihr Vermächtnis erhalten. In ‘Der Aufstieg Skywalkers’ werden alle Leia-Fans laut Regisseur J.J. Abrams voll auf ihre Kosten kommen. So werde Filmmaterial aus ‘Das Erwachen der Macht’ von 2015 verwendet, um die Heldin zum Leben zu erwecken. "Natürlich hätten wir andere Dinge gemacht, wenn Carrie noch am Leben gewesen wäre", erklärt der Filmemacher. "Aber ich muss sagen, dass ihre Präsenz im Film nicht unbedeutend ist, obwohl sie nicht mehr bei uns ist."

Abrams stellt klar, dass Fisher nicht nur aus sentimentalen Gründen erneut in der Story auftaucht. "Sie wurde nicht ‘hineingefügt’, so dass sie im Film ist. Und ich würde sagen, dass ihre Geschichte, ihre Rolle und die Bedeutsamkeit von Leia genauso umfassend sind, obwohl sie nicht da war." Im Gespräch mit ‘Cinemablend’ betont der 53-Jährige, wie bedeutend Fishers Charakter für den Abschluss der Reihe ist. "Es gab keinen Weg, die Geschichte ohne Leia zu erzählen. Sie ist zu wichtig. Es ist eine Skywalker-Saga. Sie ist das lebende Skywalker-Mitglied in unserer Geschichte", schildert er. "Du willst die Geschichte nicht beginnen und sagen, dass ihr zwischen den Filmen etwas zugestoßen ist. Es fühlte sich nicht richtig an. Wir hätte ihre Rolle nie neu gecastet."

Auch eine digitale Leia hätte nicht funktioniert: "Es gab keinen Weg, es zu tun." Deshalb sei das Filmteam auch so aus dem Häuschen gewesen, als es entdeckte, dass es einige Szenen gab, die es verwenden konnte. "Wir dachten ‘Oh mein Gott, wir können die Story mit Leia erzählen’", freut sich Abrams.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Minogue: So süß schwärmt sie von ihrem Freund

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Chrissy Teigen: Ihre Schwangerschaft bereitet ihr mentale Probleme

Was sagst Du dazu?