Carrie Underwood räumt bei den CMT Awards ab

Wusstest Du schon...

Hatte Whitney Houston eine Liebesbeziehung mit ihrer besten Freundin?

Carrie Underwood räumt bei den jährlichen CMT Awards ab.
Die 37-jährige Sängerin und Songwriterin hat bei der Preisverleihung für Country-Musikvideos und -Fernsehauftritte ihren 21. und 22. Preis abgesahnt. Damit hat Carrie am Mittwochabend (21. Oktober) den Rekord der Award-Show gebrochen. In ihrer Dankesrede erklärte die Country-Legende: “Oh mein Gott, vielen Dank. Fans – ihr überrascht mich immer wieder mit eurer harten Arbeit. Ich habe euch bei Twitter-Partys gesehen und wie ihr euer Ding macht und wählen geht – vielen Dank an euch. Bei diesem Preis geht es wirklich um euch, insbesondere da wir – schon wieder – nicht zusammen sein können. Ich fühle mich heute Abend so geliebt, also vielen vielen Dank an euch. An all die Gewinner und Nominierten heute Abend, es macht uns natürlich so viel Spaß, unsere Songs visuell zum Leben zu erwecken, also danke für all die Unterstützung und all die Fans, die für alle abgestimmt haben. Wir fühlen uns heute Abend sehr geliebt.”

Die anderen Gewinner, die ihre Preise von zuhause aus entgegen nehmen durften, waren unter anderem Luke Bryan, Blake Shelton und Gwen Stefani. Zwar gab es keine offizielle Verleihung, allerdings wurden einige Auftritte abgespielt, die zuvor in Nashville aufgenommen wurden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z: Er produziert einen Netflix-Thriller

Melissa McCarthy: Sie liebt ihre Leinwand-Charaktere

Katy Perry und Orlando Bloom: Sie sind ein Dream-Team

Was sagst Du dazu?