Viply – das VIP Magazin

Cary Fukunaga übernimmt Regie bei ‘Tokyo Ghost’

Der ‘James Bond’-Filmemacher Cary Fukunaga wird das Projekt ‘Tokyo Ghost’ inszenieren.
Der 43-jährige Regisseur wird laut dem ‘The Hollywood Reporter’ die Adaption der Sci-Fi-Comicbuchreihe von Rick Remender und Sean Gordon Murphy inszenieren.

‘Tokyo Ghost’ spielt im Jahr 2089. Mittlerweile ist die Menschheit völlig süchtig nach Technologie geworden, um ihrer Realität zu entfliehen. Debbie Decay und Led Dent arbeiten in den Isles of Los Angeles als Friendenshüter und bekommen einen Auftrag angeboten, der sie an den letzten von Technologie befreiten Ort der Erde führen wird – nach Tokyo. Fukunaga wird für das Projekt nicht nur auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen, sondern er wird den Streifen auch zusammen mit Jon Silk sowie Hayden Lautenbach produzieren. Remender wird die Geschichte für die große Leinwand adaptieren.

Fukunaga hat den mit Spannung erwarteten James-Bond-Film ‘Keine Zeit zu sterben’ inszeniert, dessen Veröffentlichung aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie bereits dreimal verschoben wurde. Aktuell soll der Action-Streifen Anfang November in die Kinos kommen. Darin wird Daniel Craig alias Geheimagent 007 seinen fünften und letzten Auftritt haben.

Die mobile Version verlassen