Cate Blanchett stößt zum ‘Pinocchio’-Cast

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Cate Blanchett wird neben Hollywood-Stars wie Tilda Swinton und Christoph Waltz in Guillermo del Toros ‘Pinocchio’ mit dabei sein.
Das Trio hat sich laut der Website ‘Deadline’ dem Netflix-Projekt angeschlossen, in dem neben Ewan McGregor, der in der Originalversion seine Stimme dem Grashüpfer Jiminy Grille leiht, auch ‘Harry Potter’-Schauspieler David Bradley alias Geppetto mit von der Partie sein wird.

Der Stop-Motion-Animationsfilm, der von Netflix produziert wird, soll 2021 an den Start gehen und wird von dem 55-jährigen del Toro und Mark Gustafson inszeniert. Der Streifen basiert auf dem Roman von Carlo Collodi, wird aber eine dunklere Version der Geschichte sein, die während des Aufkommens des Faschismus in Mussolinis Italien spielt.

Unterdessen hat Robert Zemeckis Berichten zufolge vor, Disneys Live-Action-Version von ‘Pinocchio’ auf die große Leinwand zu bringen. Der weltbekannte Filmemacher soll die Aufgabe des Regisseurs und des zweiten Drehbuchautors übernommen haben. Hilfe bekommt er beim Schreiben der Handlung von Chris Weitz, der gemeinsam mit Andrew Miano auch als Produzent fungieren soll.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mickey Rourke: Rolle in Horror-Thriller

David Harbour stößt zu ‘No Sudden Move’

Alicia Silverstone: So stolz ist sie auf ihren Sohn Bear

Was sagst Du dazu?