Cathy Hummels

Cathy Hummels

Cathy Hummels: Wenn sie verreist, kommt der Kühlschrank mit

Sie lebt in München, er lebt in Dortmund: Da muss man schon mal ein bisschen mehr einpacken, wenn einer den anderen besucht. Dieser Ansicht scheint zumindest Cathy Hummels (33) zu sein. Am Mittwoch (15. Dezember) ließ die Influencerin ihre 655.000 Follower bei ihren Vorbereitungen für einen Trip zu ihrem Mann im Ruhrgebiet teilhaben — und sie reist nicht gerade mit leichtem Gepäck.

Ich packe meinen Koffer…

Der Grund für die Reise: Mats' 33. Geburtstag am Donnerstag. Cathy schrieb am Ziel angekommen: "Jemand hat morgen Geburtstag und gleich ein Spiel. Ludwig ist natürlich mit vollem Einsatz dabei und ich hab swag in meinem Christmas Anzug." Die seit Monaten umherschwirrenden Trennungsgerüchte lassen sich zumindest mit einem Blick auf Instagram nicht umgehend bestätigten, auch wenn Cathys Zusatz sicher Interpretationssache ist: "Wisst ihr, was mir das Wichtigste ist? Ludwig soll glücklich sein und wissen, dass Mama und Papa immer für ihn da sind." In ihrer Story verrät die Spielerfrau dann, was sie außer Klamotten noch in ihren Koffer gepackt hatte.

Cathy Hummels ist gegen Verschwendung

Cathy Hummels räumt nämlich den Kühlschrank aus, wenn sie auf Reisen geht. Lebensmittel könne sie einfach nicht zurücklassen. "Ich muss dann immer meine Lebensmittel mitnehmen aus dem Kühlschrank. Für viele ist das vielleicht komisch, aber ich kann einfach nichts wegwerfen." Bei ihr wandert nichts davon in den Müll, denn "ich finde, wir leben in einer Überflussgesellschaft."

Selbst wenn die Trennungsgerüchte sich bewahrheiten sollten, so zeigt die Reise nach Dortmund doch, dass Mats und Cathy sich bemühen, zumindest gegenüber ihrem Sohn so etwas wie Normalität aufrechtzuerhalten. Das bestätigte sie auch in einem Gespräch mit 'Gala'. "Natürlich hat Ludwig immer Priorität", versicherte Cathy Hummels.

Bild: Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images