Céline Dion: Brief an ihren verstorbenen Mann

Wusstest Du schon...

Barbara und Jenna Bush: Liebevolle Ratschläge für Obamas Töchter

Céline Dion hat einen Brief an ihren verstorbenen Mann geschrieben.
Die ‘My Heart Will Go On’-Interpretin musste 2016 einen herben Rückschlag verkraften: Ihr Ehemann verstarb nach einem Herzinfarkt plötzlich im Alter von 73 Jahren. Noch immer denkt Celine jeden Tag an ihn und hält die Erinnerung auch für die gemeinsamen Kinder aufrecht. Anlässlich seines fünften Todestages schrieb sie ihm jetzt einen Brief, den sie auf Instagram veröffentlichte. Dion darin: „René, es ist schon fünf Jahre her… Es gibt keinen Tag, an dem wir nicht an dich denken.“ Und weiter: „Wir bitten dich jetzt mehr denn je, uns zu führen, uns zu beschützen und weiterhin über uns zu wachen. Und wir beten, dass du deine Liebe auf die ganze Welt scheinen lässt, auf all jene, die in diesem Moment unglaublich schwierige Zeiten durchleben.“

Ihren Brief beendete sie mit den Worten: „Du bist für immer in unseren Herzen und in unserem Leben. Wir lieben dich, Celine, René-Charles, Nelson und Eddy.“ Wie sie heute mit dem Tod ihres Mannes umgeht, verriet sie kürzlich in einem ‘RTL’-Interview: „Ich will die Menschen wissen lassen: Mir geht es gut. Es ist okay. Mein Mann leidet nicht mehr. Viele Menschen auf der Welt machen das Gleiche durch. Ich hab es geschafft.“ Vor allem Ballett habe ihr dabei geholfen, weiterzumachen: „Ich gehe vorwärts. Die Vergangenheit ist vergangen. Ich habe das Beste aus der Vergangenheit gemacht. Ich habe nur einen Mann in meinem Leben geliebt, das ist René, und er ist in mir.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Versuchter Einbruch!

Gillian Anderson: Harry kann Fakt und Fiktion in ‘The Crown’ beurteilen!

Prinz Philip: Er wurde in eine andere Klinik verlegt!

Was sagst Du dazu?