Céline Dion richtet eine Bitte an Drake

Wusstest Du schon...

Keith Urban: Seine Töchter nahmen den Hausunterricht gelassen

Céline Dion hat Drake gebeten, sich nicht ein Tattoo von ihrem Gesicht stechen zu lassen. Die kanadischen Stars trafen sich 2017 bei den Billboard Music Awards, wo Drake der Sängerin erzählte, er würde in einem Jahr ein Tattoo von ihr haben werden. Dennoch hat Céline nun öffentlich die Bitte geäußert, dass Drake sich kein so persönliches Bild stechen lassen soll.
In einem Video für iHeartRadio Canada gab Céline an, Drake dürfte ihr gerne Liebesbriefe schreiben oder sie besuchen, aber sie würde nicht wollen, dass er ihr Gesicht auf seinem Körper trägt, da das Tattoo durch den Alterungsprozess der Haut knittern könnte und ihr Gesicht dann nicht mehr allzu hübsch aussehen würde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen: Oprah-Interview nach Mobbing-Skandal?

Kylie Jenner: Travis Scott kämpfte um ihre Liebe!

Naya Rivera: Hat ihre Schwester eine Affäre mit ihrem Ex-Mann?

Was sagst Du dazu?