Charlie Sheen: Zurück auf der Erde

Wusstest Du schon...

Elijah Wood will Kinderstars beschützen

Charlie Sheen hatte das Gefühl, während seines Kampfes gegen die Sucht auf einem anderen Planeten zu sein.
Der 53-Jährige feierte kürzlich ein Jahr Abstinenz. Nach einer quälend langen Phase voller Drogen und Dramen ist er mittlerweile trocken und drogenfrei. Nun erzählte der Serien-Star, dass er sich klarer und heimischer denn je fühle, seitdem er mit dem Trinken aufgehört habe. Im Gespräch mit ‚Extra‘ sagte Sheen: "Schön, wieder auf dem Planeten Erde zu sein, ich habe es hier vermisst."

Der ‚Two and a Half Men‘-Star enthüllte auch, er hoffe, dass seine eigenen Lebenserfahrungen seinen Töchtern Lola (13) und Sam (14), die er mit Ex-Frau Denise Richards hat, helfen können, wann immer sie Rat brauchen. "Ich sage ihnen: ‚Ihr habt einen Mann in eurem Leben, der mehr Wissen über viele Dinge hat, als der durchschnittliche Bär, also greift bitte darauf zu’", so der Schauspieler weiter.

Während seine Töchter gemeinsam mit seiner Ex in der Reality-TV-Show ‚Real Housewives of Beverly Hills‘ auftreten, lehnte Charlie die Idee ab, auch in dem Format mitzuwirken. Er erzählte: "Sie werden die Mädchen sehen… Ich bin nicht in der Show zu sehen, die ich nicht schaue."

Sheen ist außerdem Vater einer 34-jährigen Tochter namens Cassandra von Ex-Freundin Paula Profit und der neunjährigen Zwillinge Max und Bob von seiner dritten Ex-Frau Brooke Mueller.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink gedenkt ihrem verstorbenen Vater

Paris Hilton: Sie wird eine strenge Mutter

Michael Stipe: So geht es ihm ohne R.E.M